Prüfung von Schutzkleidung, Schürzenprüfung

In der DIN 6857 Teil 2 ist die Qualitätsprüfung von in Gebrauch befindlicher Schutzkleidung festgelegt. Ergänzend gelten die Normen DIN EN 61331 Teil 3 Schutzkleidung und Gonadenschutz. Die Normierung unter 6857-2 -4.1.1 legt ebenfalls die arbeitstägliche Prüfung fest.

Weiterhin legt die Norm unter 6857-2 -4.2 mindestens einmal pro Jahr eine Tastprüfung fest

Was ist betroffen: Schürzen, jeweils Rock und Weste Schilddrüsen- und Kopf-Schutz

Was führen wir durch: Tastprüfung gemäß DIN 6857-2 -4.2 (jährlich erforderlich) oder Vollumfängliche Prüfung nach DIN 6857-2 auf Ihrem Röntgengerät

Wer führt durch: unsere nach StrlSchV (Strahlenschutzverordnung) zugelassenen Röntgentechniker

Sie erhalten: Dokumentation der durchgeführten Prüfungen und deren Ergebnis Erstellung eines Prüfprotokolls und Markierung der Defekte

Wichtig: Die Prüfung erfolgt kundenseitig am jeweiligen Standort sofern ein Durchleuchtungsgerät zur Verfügung gestellt werden kann. Die zu prüfenden Teile stehen jeweils zum vereinbarten Termin bereit. Alternativ können die Teile bei der Firma Hugo Rost in Kiel geprüft werden. Die Schürzenprüfung und Prüfung weiterer Schutzkleidung wird nach Aufwand berechnet.

Eine professionelle Überprüfung Ihrer Röntgenschutzkleidung dient Ihrer Sicherheit. Hugo Rost steht Ihnen hierbei mit seinem Fachwissen gerne zur Seite. Machen Sie den Test und fragen Sie uns jetzt an !

 telefon icon hugo rost      Bei Fragen wenden Sie sich bitte an uns      e mail icon hugo rost


Hugo Rost & Co. GmbH unterstützt Sie professionell bei Neuanschaffung, Reparatur oder Wartung Ihrer Röntgenanlage
 
Hugo Rost & Co. GmbH
Bunsenstr. 3  -  D-24145 Kiel-Wellsee
Tel. +49-431-541166, Fax +49-431-544734
info(at)hugo-rost.de