Monitore nach DIN 6868 157

 

monitorDie neugefasste DIN 6868 157 stellt erweiterte Anforderungen an die Monitore. Mit den Produkten von EIZO haben Sie eine breite Auswahl an überragenden Monitoren für die Befundung und Betrachtung Ihrer Röntgenbilder.

Teilweise sind die Monitore bereits mit einem Beleuchtungsstärkemessgerät ausgestattet. Damit wird das Raumlicht gemessen, dessen Stärke bestimmte Werte nicht überschreiten darf. EIZO bietet auch eine Software gem. der neuen DIN 6868 157 und QS-RL an, mit der die Konstanzprüfung vom Anwender durchgeführt werden kann.

 

RX12701Das kompakte und komfortable Multitalent in der radiologischen Befundung für farbige und monochrome Aufnahmen in nahezu jeder Größe und Auflösung ist der RX1270. Er zeigt auf seiner 12 Megapixel (4200 x 2800) großen Anzeige unterschiedlichste Aufnahmen mit beliebigen Hängeprotokollen. Ein auf der Rückseite integriertes, blendfreies Komfortlicht leuchtet sanft hinter den Monitor, um die erforderliche Umgebungsbeleuchtung nicht zu überschreiten.

 

 Technische Daten

  • Kompaktes und komfortables Multitalent in der radiologischen Befundung mit 12 Megapixeln
  • Klare Erkennbarkeit von Mikrostrukturen durch hohen Kontrast und Unschärfereduzierung
  • Palette mit 543 Milliarden Farbtönen für präzise Farbwiedergabe mit bis zu 10 Bit
  • Hybrid Gamma PXL-Funktion für pixelgenaue Anzeige von Graustufen- und Farbbildern mit der erforderlichen Leuchtdichtekennlinie
  • Homogene Anzeigefläche durch automatische Steuerung der Leuchtdichteverteilung (DUE)
  • Vorbereitet für Kalibrierung, Abnahme- und Konstanzprüfung gemäß DIN 6868-157 und QS-RL
  • Flexible Hängeprotokolle für höchsten Komfort bei der Befundung
  • Mühelose Qualitätssicherung und eingebauter Kalibrierungs-Sensor
  • Komfort-Hintergrundlicht und Leselampe für adäquate Beleuchtung bei der Befundung
     

Technisches Datenblatt des RX1270als Download

Beleuchtungsstärkemessung

Beleuchtungsstärke-Messgerät für Befundungsmonitore gemäß DIN 6868-157.

Beleuchtungsstärke-MessinstrumentDie Beleuchtungsstärke in den Räumen (Befundung, Betrachtung, Behandlung) ist in der DIN 6868 157 und QS-RL vorgeschrieben. Das kleine Gerät dient dazu, die Beleuchtungsstärke zu messen. Eine ausreichende Lichtstärke des Monitors und eine entsprechende (z. T. sehr niedrige) Beleuchtungsstärke des Raumes wird vom Gesetzgeber gefordert.

Das Gerät wird überall dort eingesetzt, wo es auf eine konstante Beleuchtung ankommt. Es besitzt ein Display mit sehr guter Ablesbarkeit in dunklen Räumen. Die USB-Schnittstelle dient zur Datenübertragung (bei Programmierung) und Stromversorgung zum PC oder Netzteil. Preise auf Anfrage.

 

 

telefon icon hugo rost      Bei Fragen wenden Sie sich bitte an uns      e mail icon hugo rost


Hugo Rost & Co. GmbH unterstützt Sie professionell bei Neuanschaffung, Reparatur oder Wartung Ihrer Röntgenanlage
 
Hugo Rost & Co. GmbH
Bunsenstr. 3  -  D-24145 Kiel-Wellsee
Tel. +49-431-541166, Fax +49-431-544734
info(at)hugo-rost.de